„Gesundheit!“ wünscht man üblicherweise zum Geburtstag und wenn jemand niest. Das soll heilen helfen, schützen und vorbeugen. Für die meisten Menschen ist dies ein Zustand, der nur zeitweise gestört ist und Ihnen überwiegend erhalten bleibt. Dann gibt es aber auch viele Menschen, deren Gesundheit durch akute und/oder chronische Erkrankungen beeinträchtigt ist.

Wir möchten mit dieser neuen Zeitung für Sie alle etwas bieten. Die Themen rund um Vorbeugung, Gesundheit und Krankheit sind sehr vielfältig. Aus diesem Grund haben sich mehrere Institutionen zusammengeschlossen, um für Sie die neuesten Erkenntnisse zu sammeln und Ihnen vorzustellen.
Gleichzeitig informieren wir Sie über neue Aktivitäten in Sachen Gesundheit und Orte, an denen Sie weitere Unterstützung und Beratung erfahren können. Wir befragen Wissenschaftler nach den neuesten Forschungsergebnissen und haken in der Politik nach, ob Versprechen auf kommunaler Ebene nicht nur gegeben sondern auch gehalten werden.

Die Redaktion

Inhalt Frühjahr 2007 - Thema: Gesundheit und Seele
.
Keine Gesundheit ohne seelisches Wohlbefinden Seite 1
Wenn die Gefühle Berg-und-Tal-fahren Seite 1
Betreutes Wohnen für psychisch Kranke in Familien Seite 1
Nüchtern betrachtet Seite 2
Volkskrankheit Depression: Menschen im "Tief" Seite 3
Arbeitslosigkeit als Risikofaktor für Depression Seite 3
Ein Selbsthilfenetzwerk für Berlin und Brandenburg Seite 4
Laufen für die Seele Seite 5
Starke Eltern - starke Kinder Seite 6
Wenn Zwänge das Leben einengen Seite 7
Perspektive Zehlendorf wird 30! Seite 8

 


Download als .pdf (350 KB)